Instrumentenkarussell

für Grundschulkinder

Das Instrumentenkarussell ist unser Schnupper- und Orientierungsjahr für alle Kinder, die gerne ein Instrument lernen wollen, nur noch nicht wissen, welches.

In Kleingruppen von 2 Schülern erhalten sie für jeweils etwa 5 Wochen nacheinander Unterricht in den Fächern Blockflöte, Geige, Cello und Bass, Gitarre, Klavier und Schlagzeug. Zusätzlich gibt es in Zusammenarbeit mit dem Musikzug KC Nußloch eine Einführung in die Blasinstrumente Querflöte, Klarinette, Saxofon, Trompete, Tenorhorn und Posaune. Kinder, die bereits Blockflöte spielen, werden in den „Blockflötenwochen“ mit Alt-, Tenor-, Bass- und Piccoloflöte vertraut gemacht.

Die Gruppen werden nach Alter und Vorkenntnissen zusammengestellt. Jeder Lehrer wird die Instrumenteneinführung nach den Voraussetzungen der jeweiligen Gruppe gestalten. Daher können sowohl Erstklässler als auch deutlich ältere Kinder am Instrumentenkarussell teilnehmen.

In den letzten Kursstunden wird eine Nachbesprechung mit allen Lehrern und Schülern stattfinden, wohin der weitere musikalische Weg der einzelnen Kinder gehen könnte.

Dauer:        Oktober bis Juli

Gruppengröße und Umfang:
2 Kinder je Gruppe 30 Minuten wöchentlich

Tag und Uhrzeit:         Dienstag 17 Uhr, Ausweichtermine auf Anfrage

Monatliche Kostenpauschale: 39 € einschließlich Leihinstrumente zum Mitnehmen oder vor Ort.

Der Kurs ist nur als Ganzes und ohne Probezeit buchbar; eine Kündigung zum 31. März ist ausnahmsweise nicht möglich. Sie zahlen nur die angegebenen Monate!

Lehrer der Musikschule und des Musikzugs