Klavier

Im Klavierunterricht wollen wir ein starkes musikalisches Gefühl entwickeln, um nicht nur mechanisch die Tasten zu drücken. Dafür brauchen wir möglichst von Anfang an eine gute Körperhaltung beim Spielen, damit unser Gefühl auf den Tasten ankommt. Ebenso hilft uns das Summen und Singen, das wir nach Bedarf in den Unterricht einbeziehen können. Dadurch gewinnt das Musizieren an Lebhaftigkeit und wir erfahren uns selbst intensiv als Teil der Musik. Sich als Sänger am Klavier zu begleiten, ist eine weitere Möglichkeit des Instrumentes.

Neben fertigen Klavierstücken üben wir auch eigene zu erfinden. Das stärkt unser musikalisches Selbstvertrauen und unseren individuellen Ausdruck. 

 

 

 

 

Einzelunterricht nach Vereinbarung.

Wird unterrichtet von Stjerne Giesel, Carmen Diemer-Stachel und Uwe Friedemann