Komposition, Musiktheorie, Gehörbildung

Ton für Ton entsteht eine Melodie, dazu die Akkorde, die ihr Leben geben – und alles wird durch den Rhythmus fassbar. Zusammen mit der Sprache entstehen daraus Lieder. Viele Menschen haben eigene musikalische Ideen oder Texte und wissen nicht, wie sie diese umsetzen sollen. Nur die Kombination aus musikalischer Inspiration und dem Handwerk des Komponierens führt zur Umsetzung von guten Ideen in schöne Musik.


Schon mit einfachen musiktheoretischen Grundlagen und einer gewissen Schulung des Hörens kann jemand selbst komponieren. Teilen Sie mit, was Sie genau brauchen, dann werden Sie dabei unterstützt, die richtige Lösung zu finden!

 

Wird unterrichtet von Uwe Friedemann